Kreativität und Problemlösung – ein Workshop

Der "kreative Bereich" liegt häufig außerhalb der Unternehmen. Damit werden nicht nur interne Ressourcen vernachlässigt, sondern auch Möglichkeiten zur Motivation von Mitarbeitern nicht wahrgenommen. In diesem Workshop können bereits bestehende Teams sowie (für diese Veranstaltung)  neu zusammengesetzte Teams (auch aus "nicht-kreativen" Bereichen) für aktuelle Aufgabenstellungen aus ihrem Arbeitsalltag konkrete Lösungsansätze finden. Dabei lernen sie Ideenfindungsmethoden kennen, die in der Praxis leicht anwendbar sind, und beispielsweise auch in Qualitätszirkeln oder KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)-Veranstaltungen eingesetzt werden können.

Ziele


Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben Ideen für konkrete Aufgabenstellungen ge-, bzw. erfunden. Gleichzeitig haben sie den Umgang mit Ideenfindungsmethoden trainiert, Vertrauen in ihr eigenes schöpferisches Potential entwickelt und Freude an kreativer Teamarbeit entwickelt.

Inhalte



  • Kreative, für das jeweilige Projekt spezifisch ausgewählte und  angereicherte Methoden, die effektiv, aber dennoch einfach und handhabbar sind und auch im Unternehmensalltag leicht angewandt werden können.

  • Methoden, mit denen Distanz und neue Perspektiven gewonnen werden können, die Spaß machen und Kreativitätsblockaden lösen.


Dauer und Teilnehmerzahl


Richtet sich individuell nach der Aufgabenstellung des Unternehmens

Kontakt aufnehmen