Arbeitstechniken und Zeitmanagement

Das Gefühl von Zeitdruck ist ein weit verbreitetes Phänomen im Arbeitsalltag. Der effiziente Einsatz persönlicher Ressourcen wird  immer wichtiger um dieses Problem zu bewältigen und Burn-out vorzubeugen.

Ziele

In diesem Seminar reflektieren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihre bisherige Arbeits- und Zeitplanung. Es werden Instrumente eines systematischen Zeitmanagements vermittelt und und  typische Zeitfresser identifiziert. Durch praxisnahe Übungen und Checklisten wird der Transfer in den Arbeitsalltag gewährleistet.

Inhalte

  • Analyse des persönlichen Arbeitsstils
  • Zeitfresser erkennen und ausschalten
  • Umgang mit Störungen und Unterbrechungen
  • Tagesleistungskurve persönliche Leistungskurve
  • Ziele und Prioritäten setzen: Der Tyrannei der vermeintlichen Dringlichkeit entgehen
  • Systematik und Techniken der Zeitplanung
  • Planungstechniken und –hilfsmittel
  • Stressbewältigung

Dauer und Teilnehmerzahl

Bei 2 Tagen am besten nicht mehr als 12 Personen

Kontakt aufnehmen