Führungspsychologische Grundlagen

Unser Seminar vermittelt den (jungen) Führungskräften Basiswissen zum Thema Mitarbeiterführung.

Die (Nachwuchs-) Führungskraft hat häufig nur theoretische Kenntnisse in dem sensiblen Bereich der Mitarbeiterführung, wenn sie sich erstmals in dieser Rolle befindet. Erlebtes Führungsverhalten von eigenen Vorgesetzten kann verständlicherweise nur begrenzt helfen, den eigenen Führungsstil zu entwickeln. In diesem Seminar findet eine aktive Auseinandersetzung mit der neuen  Rolle als Führungskraft statt. Es werden individuelle Stärken sowie Werte und Ziele reflektiert, um im Spannungsfeld zwischen den aufgabenbezogenen Zielen der Organisation und den Erwartungen der Mitarbeiter einen eigenen Führungsstil zu entwickeln.  Vor allem der Zusammenhang zwischen Führung, Motivation und Leistung soll hier thematisiert werden. Es werden darüber hinaus Methoden zeitgemäßer Personalführung praxisbezogen vermittelt, mit deren Hilfe häufig vorkommende Führungsprobleme lösbar und Führungsaufgaben wirkungsvoll wahrgenommen werden können.

Inhalte

  • Rollenanalyse: Anforderungen an eine Führungskraft - eigene Werte, Ziele und Prioritäten erkennen
  • Führungsaufgaben
  • Führungsstile – Situatives Führungskonzept
  • Motivation und Leistungsbereitschaft fördern
  • Mitarbeiter an Entscheidungen beteiligen, wie weit ist das sinnvoll?
  • Ausgewählte Führungsinstrumente: Zielvereinbarung, Anerkennung und Kritik
  • Feedback geben und nehmen
  • Zwischen Nähe und Distanz: Psychologie des Führungsverhaltens
  • Fallanalysen und Praxisbeispiele

Dauer


Je nach Gruppengröße 2-3 Tage

Wir entwickeln mit Ihnen zusammen ein maßgeschneidertes Training entsprechend des Bedarfs der Teilnehmergruppe. Sprechen Sie uns für ein unverbindliches Vorgespräch gerne an.

Kontakt aufnehmen